Adidas Forum 84 – nicht nur ein Schuh, sondern ein Lebensgefühl

Adidas Forum Mid W - Team Colleg Gold / Pulse Aqua / Pink Tint

Adidas Forum 84 – nicht nur ein Schuh, sondern ein Lebensgefühl

New York – 1984 Brooklyn, Spätsommer, es ist einer von diesen Tagen, die nicht enden wollen. Die Sonne flimmert durch die Gitter des Basketballcourts in Bushwick, direkt bei der Jefferson Avenue. Wir haben gerade ein Spiel gewonnen gegen die Jungs aus Williamsburg. Morgen selbe Zeit, selber Ort. „Wir werden sowieso gewinnen“, denke ich mir, während ich die Stufen zur Subway hochlaufe. Im Vorbeigehen checke ich, ob unser Tag „NBA New Era“ noch an der Wand ist, an der wir ihn vor einigen Monaten gesprayt hatten. Er ist noch da, nehme ich wahr und ich komme gerade oben an, als die Bahn quietschend eintrifft und ihre Türen öffnet. Ich nehme einen extra großen Schritt, jumpe in das letzte Abteil und setze mich direkt ans Fenster. Diese Strecke ist meine Lieblingsstrecke und das nicht nur, weil ich auf dem Weg zu meiner Freundin nach Manhattan fahre. Die Türen schließen sich, ich lege meine Füße mit meinen neuen Adidas Forum 84 auf den Sitz gegenüber, betrachte das hochwertige Leder der Schuhe und lehne meinen Kopf hinten an den Sitz. Die Bahn fährt los und die Abendsonne wirft ihre letzten Strahlen durch das fast menschenleere Abteil, bevor es dunkel wird, weil wir durch den Untergrund fahren. Ich denke an unseren Sieg beim Basketball heute, an meine Freundin und freue mich, dass ich gleich bei ihr sein werde. Die Hälfte des Wegs sind geschafft, die Bahn fährt mittlerweile wieder überirdisch und die roten Strahlen der Abendsonne, erfüllen den ganzen Waggon in einer ganz bestimmten Atmosphäre. Die leise Jazzmusik, die aus dem belebten Abteil nebenan dröhnt, tut ihr übriges. Als wir über den Hudson River auf die andere Seite fahren, geht die Sonne letztendlich ganz unter, und ich weiß, dass ich bei der nächsten Station aussteigen muss. Dann noch zwei Blocks. Mit meinen Adidas Forum 84 Sneakers tänzle ich über den Asphalt, bis ich vor dem Haus meiner Freundin stehe. Ich drücke den rostigen Klingelknopf. „Hey Babe“, ruft sie aus dem Fenster und ich merke, wie doll ich ihre Stimme vermisst habe, auch wenn wir uns bloß 12 Stunden nicht gesehen haben. Ich gehe die Treppe hoch zu ihrem Apartment, es riecht bereits im Flur so, als ob jemand gekocht hat und streife mir voller Vorfreude vor ihrer Haustür meine Adidas Sneakers ab.

Zeitsprung – 30 Jahre später Berlin, Kreuzberg

Der Wecker klingelt und damit ich nicht den Unmut meiner Mitbewohner auf mich ziehe, haue ich so schnell ich kann drauf, sodass dieser sofort kapituliert und Ruhe gibt. Ich gucke aus dem Fenster in den Innenhof und wundere mich, dass es überhaupt schon hell ist. Die Vögel zwitschern und ich hoffe, dass sie nur Gutes zu sagen haben, während ich mich anziehe. Ich schlüpfe in meine Jeans, die schon auf dem Stuhl bereit liegt, streife mir den nächstbesten Hoodie über, anschließend suche ich meine Schuhe. In unserer WG sind mitsamt Gästen so viele Leute, dass ich meine eigenen Schuhe nicht mehr finden kann. Von Boots, bis Retro-Sneaker in allen Variationen - ich finde alle Schuhe, aber nicht meine. Meine Adidas Forum 84 Vintage Sneaker. Ich weiß, dass ich nur in diesen Schuhen, heute diesen Job bekommen werde. Ich weiß, dass das paradox ist und diese Adidas Schuhe nicht beeinflussen können, ob ich genommen werde oder nicht, aber gleichzeitig weiß ich, dass ich es bereuen würde, gerade heute andere Sneaker anzuziehen. In dem Moment geht die Tür von meinem Mitbewohner Ben auf. Er steckt seinen Kopf durch den Türspalt und fragt: „Suchst du irgendwas Bestimmtes?“, während ich alle Schuhe durcheinanderwerfe. "Ich suche meine Vintage Sneaker von Adidas“, entgegne ich. "Wozu die Hektik?" fragt Ben "sind doch nur Schuhe, zieh doch einfach andere an". Als mich im gleichen Moment ein Geistesblitz trifft, muss ich lachen. „Ich habe die Sneaker gestern vor der Tür ausgezogen“ fällt mir ein. Während ich sie endlich gefunden habe und anziehe, denke ich mir schmunzelnd, das sind nicht nur irgendwelche Schuhe. „Viel Glück!“ ruft Ben noch bevor ich die Tür hinter mir zu ziehe, und ich denke „Danke“. Ich schaue auf die coolsten Vintage Sneaker an meinen Füßen, während ich die Treppen herunterspringe – Adidas Forum 84 – Vintage Sneakers fürs Leben.